Ute Sinde

14. September 2020

Mein tanzsportliches Zuhause ist seit Jahren der Tanzsportclub Düsseldorf Rot Weiss. Ich habe zusammen mit meinem Mann Ulrich Standardturniere getanzt bis in die Sen I S Klasse und wir haben auch eine Saison in unserer Standardformation in der Regionalliga getanzt. Zusätzlich habe ich die DTV Lizenzen als Wertungsrichter S, Formationslizenz F und als Turnierleiter erworben, jedoch bin ich hier nicht mehr aktiv.

Ich unterrichte Gesellschaftskreise im TD Düsseldorf Rot-Weiss und bin dort seit über 26 Jahren Sportwartin. Unsere Urlaube verbrachten wir früher in Ferienclubs wie Aldiana, um dort in den Abendstunden Standard- und Lateinunterricht für die Gäste anzubieten. Seit Jahren bin ich in den Ferien 1-2 x auf Kreuzfahrtschiffen tätig und habe dort zusätzlich tagsüber Line Dance angeboten, teilweise mit bis zu 65 Tänzern/innen.Da ich selbst mit grosser Begeisterung dabei bin, unterrichte ich die Line Dance Gruppe als ehrenamtlicher Trainerin.

Ich freue mich, dass in der TSG Line Dance super angenommen wurde und inzwischen über 25 Personen in 2 Gruppen – Anfänger und Fortgeschrittene – im 3. Jahr mit Begeisterung dabei sind.

Nicht nur Country Musik sondern auch Oldies, Charts und Lateinmusik gehören dazu.

Ich freue mich, dass alle Line Dance Tänzer inzwischen Mitglieder in Hilden geworden sind.

Jederzeit können neue Interessenten vorab erst einmal 1 – 2 x kostenlos schnuppern.

Ich freue mich auf Euch.

Eure Ute Sinde